Unsere Foto-Aktion

Das Aktionsbündnis „Wir sind die Zukunft“ plant eine Foto-Aktion zum Thema Stereotype, Vorurteile und Zuschreibungen.

Kinder und Jugendliche beschriften ein Blatt mit einer Aussage, die ein Vorurteil bzw. Stereotyp widerlegt, mit dem sie konfrontiert sind. Sie halten sich das Blatt vor das Gesicht und lassen sich damit fotografieren.

Die Bilder werden hier gepostet und sollen aufzeigen, mit welchen Vorurteilen junge Menschen in ihrem Alltag konfrontiert werden. Daneben wird es die Bilder auf Planen, Postkarten und in einem Fotokalender geben.

Die Aktion läuft bis 2. Oktober, in dieser Zeit können laufend Fotos geschickt werden.

Am 16. November, dem Internationalen Tag der Toleranz, gibt es eine Diskussionsveranstaltung mit jungen Menschen, Politik und Stadtverwaltung zum Thema Vorurteile.